barbara-gruendling-logo-weiss

Kosten

Hier finden Sie Informationen über die Betreuungskosten und mögliche Zuschüsse.

Taggeldempfehlung & Kosten

Die Bezahlung der von mir vermittelten Betreuungskräfte erfolgt fair und transparent – wie jeden anderen auch, behandle ich sie mit Respekt und Wertschätzung und setze mich für eine gerechte Entlohnung ein. Aus diesem Grund orientiert sich das Taggeld und somit der Gesamtkostenaufwand für eine 24-Stunden-Betreuung / 24-Stunden-Pflege an der individuellen Betreuungssituation vor Ort und kann detailliert erst im Zuge des unverbindlichen Erstgesprächs ermittelt werden.

Natürlich bekommen Sie eine genaue Aufschlüsselung der Kosten in Form eines schriftlichen Angebotes und alle Informationen zu möglichen Förderungen (Sozialministeriumsservice, …), diese werden im Anbot dann ebenfalls entsprechend berücksichtigt.

Taggeldempfehlung

€ 55,– bis € 65,– für Einzelpersonen
je nach Unterstützungsbedarf

€ 65,– bis € 80,– für Ehepaare
je nach Unterstützungsbedarf

€ 120,– bis € 130,– Fahrtkostenbeitrag pro Turnus

€ 183,– bis € 283,– Versicherung mtl.,
je nach Praxisjahren der Betreuungskraft

* Die angegebene Empfehlung für das Taggeld dient Informationszwecken.

Die monatlichen Sozialversicherungsbeiträge der Betreuer/innen richten sich nach deren Praxisjahren (maximal jedoch € 283,–), die Fahrtspesen belaufen sich je nach Herkunft auf € 120,– bis € 130,– pro Betreuer/in.

barbara-gruendling-logo-header